Duftkerze Stearin - 1. Chakra (Muladhara) - 100 Stunden
Duftkerze Stearin - 1. Chakra (Muladhara) - 100 Stunden

Duftkerze Stearin - 1. Chakra (Muladhara) - 100 Stunden

Angebotspreis€12,95
Ausverkauft

Inkl. Steuern. zzgl. Versandkosten

  • Ausverkauft, bald wieder verfügbar
American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Union Pay Visa

Duftkerze Stearin - 1. Chakra (Muladhara) - 100 Stunden


Produkt in recycletem Glas.
3% ätherische Öle: Zimt, Muskatnuss,
Kein Rauch, stabile Flamme, Baumwolldocht.
Korkuntersetzer
Beschreibung in 5 Sprachen geliefert: deutsch, englisch, niederländisch, französisch und italienisch. Duftkerze Stearin - 1. Chakra (Muladhara) - 100 Stunden


Rohstoff: Palmkernwachs

Brennstunden: 100

Maße cm: 21x6.5

Gewicht g: 800

Farbe: Rot


Handgefertigt und fairer Handel aus Indonesien
Diese Kerzen werden in Indonesien von einem Fair Trade (WFTO zertifiziert) Unternehmen handgefertigt. Die Herstellung der Kerzen erfolgt bewusst von Hand, um so möglichst vielen Menschen einen Arbeitsplatz zu bieten. Achtzig Prozent der Mitarbeiter sind weiblich. Die Kerzen sind in recycelbaren Verpackungen verpackt und somit umweltfreundlich.


Wie verhindert man das "Tunneln" einer Kerze?
Kerze brennen lassen, bis die gesamte Oberfläche des Wachses vollständig geschmolzen ist. Andernfalls bildet die Kerze ein Loch in der Mitte und brennt beim nächsten Entzünden nur teilweise ab. Die Wachsschmelze sollte etwa 1 cm tief sein, bevor Sie die Flamme löschen.
Wir empfehlen auch, den Docht zu beschneiden, wenn er zu lang ist, damit die Flamme nicht zu groß wird und die Kerze unnötig schnell verbrennt. Ein zu kurzer Docht kann jedoch verhindern, dass eine breite Kerze bis zum Rand schmilzt. Daher ist auch eine richtige Dochtlänge wichtig, damit eine Kerze gut brennt. Faustregel: Eine breitere Kerze benötigt einen längeren Docht als eine kleinere Kerze.


Sicherheitshinweis für den Gebrauch von Kerzen
Kinder und/oder Haustiere vor brennenden Kerzen schützen.
Kerze nicht auf einer zugigen Stelle gebrauchen, das verkürzt die Branddauer.
Brennende Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen.
Glas auf einen Unterteller oder -setzer stellen, um die Unterlage zu schützen, das Glas wird heiß, wenn die Flamme unten im Glas brennt.
Wenn die Kerze gelöscht und erneut angezündet wird, ist ein Gasfeuerzeug anzubefehlen.